Urnenabstimmung 13.Juni 2021 Einwohnergemeinde Port

Stellungnahme der FPD-Port zur Rechnung der Gemeinde

Das Jahresergebnis 2020 ist sehr erfreulich ausgefallen. Die massive Besserstellung gegenüber dem Budget ist aber primär auf den einmaligen Erlös aus dem Verkauf der Grundstücke an den Kanton im Zusammenhang mit dem Porttunnel zurückzuführen. Die FDP Port ist erfreut über das Ergebnis und der Tatsache, dass das Ergebnis zur Stärkung des Eigenkapitals und zur Minderung von zusätzlichen Schulden sowie für die Wertberichtigung der Aktien der Seelandheim AG verwendet wird. Daher empfiehlt die FDP Port sowohl die Jahresrechnung 2020 wie auch den Nachkredit von CHF 430‘999 für die Wertberichtigung der Aktien der Seelandheim AG zuzustimmen.

Der Vorstand, Andreas Tüscher 02.06.2021

[flipbook pdf=»https://www.fdp-port.ch/wp-content/uploads/2021/05/Botschaft_Gemeindeabstimmung_13.06.2021.pdf» theme=»light» singlepage=»false» height=»1000″ width=»100%»]

Hinterlassen Sie einen Kommentar